Home / Wasser / Solarbrunnen

Solarbrunnen

Ein Solarbrunnen kann sehr entspannend wirken. Ein leichtes plätschern im Hintergrund wirkt beruhigend und es hilft Nebengeräusche wie Autos im Kopf auszublenden. Zusätzlich verschönert ein Solarbrunnen eine Terrasse oder ein Blumenbeet.

Entgegen vielen Meinungen ist für einen Solarbrunnen nicht zwingend ein Gartenteich erforderlich. Es gibt zwar auch Solarspringbrunnen für den Gartenteich oder einen größeren Wasserkübel, aber ebenso sind fertige Wasserspiele mit einem Solarbrunnen erhältlich.

Seit einiger Zeit gibt es auch Solarbrunnen die bepflanzt werden können. Hier kann sich das Herz eines Gärtners austoben und man hat die Möglichkeit auf ein Unikat das zu einem Blickfang im Garten werden kann!

Folgende Tipps sind bei dem Aufstellen des Solarbrunnens zu beachten:

  • Reinigen Sie Pumpe und Behälter. Nur so kann die Pumpe langjährig gute Dienst erweisen. Oft hilft etwas Essig im Pumpzyklus auch schon. Das Essigwasser kann man nach einigen Stunden entsorgen und gegen frisches Wasser austauschen. Spülen Sie vor dem erneuten befüllen des Solarbrunnens alle Teile sorgfältig ab.
  • Spätestens, wenn der erste Frost angekündigt wird, sollten Sie den Solarbrunnen schnellstmöglich reinholen und trocken verstauen. Gefrorenes Wasser kann Teile des Brunnens beschädigen und die Pumpe kann trocken laufen.
  • Füllen Sie im Sommer regelmäßig Wasser auf, da durch trinkende Vögel und Sonne der Wasserstand stetig sinkt. Auch hier besteht die Gefahr, dass die Pumpe trocken läuft.
  • Stellen Sie die Solarzelle in die Sonne. Der Brunnen selbst kann im Schatten stehen. Es ist nur wichtig, dass die Solarzelle möglichst lange in der Sonne ist. Bei fast allen Modellen funktioniert die Pumpe nur so lange, wie die Solarzelle von der Sonne angescheint wird. Grund hierfür ist der Strombedarf der jeweiligen Pumpe.
  • Ein paar Steine oder Wasserpflanzen lassen den Solarbrunnen schnell und unkompliziert schöner aussehen. Erkundigen Sie sich im Fachhandel über geeignete Wasserpflanzen
  • Sollte der Brunnen keinen Rand haben, stellen Sie einen Stein in den Brunnen. Auf diese Art können Vögel aus dem Solarbrunnen trinken.